Das Netzwerk

Das Netzwerk österreichischer Frauen- und Mädchenberatungsstellen ist eine Dachorganisation  von derzeit 58 Frauen- und Mädchenberatungsstellen aus allen neun Bundesländern. Der gleichnamige Verein wurde 1995 gegründet, um die gemeinsamen Interessen besser vertreten zu können.

Funktionen unseres Netzwerks

  • Wir verstehen uns als politischer Zusammenschluss. Unsere strategische Vernetzung verfolgt frauen- und gleichstellungspolitische Zielsetzungen.
  • Wir übernehmen die Rolle einer Interessensvertretung. Als Dachorganisation sind wir Sprachrohr für autonome Frauen- und Mädchenberatungsstellen.
  • Wir sehen uns als Informationsdrehscheibe. Bei uns werden relevante Informationen zu frauenspezifischen Themen gesammelt, aufbereitet und wieder neu verteilt.
  • Wir sind eine Anlaufstelle für Frauenfragen. An uns wenden sich MultiplikatorInnen, Medien sowie frauenpolitisch engagierte und interessierte Personen.