Grapscher sind Täter!

netz3

Protest-Aktion am 12. Juni 2015 um 14h in 1060 Wien,  Europaplatz

Wir fordern den Schutz von Frauen und Mädchen vor sexueller Belästigung, nicht nur am Arbeitsplatz sondern überall.
Wir fordern Justizminister Brandstetter auf, den Tatbestand der sexuellen Belästigung auch im Strafrecht zu verankern.

Am 12. Juni treffen wir uns um 14h am Europaplatz (Wien, Nähe Westbahnhof) und gehen dann die Mariahilferstraße entlang, mit Leintüchern, die mit Grapschhänden bemalt sind. One Billion Rising wird tanzen.

Kommt zahlreich!

Weiter Information: http://www.gewaltfreileben.at

Zusätzliche Informationen