Brief an Finanzminister Schelling

500.000 Euro an zusätzlichen Geldern für Frauenagenden wurden vom Parlament beschlossen. Der Finanzminister hat erst die Hälfte davon ausbezahlt.

 

Ergeht an:
Bundeskanzler Mag. Christian Kern
Finanzminister Dr. Hans Jörg Schelling

 

Autorinnen: Team und Vorstand des Netzwrks österreichischer Frauen- und Mädchenberatungsstellen

24. Juli 2017